Creative Labs

Aerodynamik

Der Bionik stehen mehrere Windkanäle zur Verfügung, mit denen sich der Auftrieb und Widerstand messen und mit Hilfe einer Highspeed-Kamera das Verhalten bei Anströmung untersuchen lassen. Dazu wird das Flügelprofil oder Testobjekt vor dem Windkanal befestigt. Um sicher zu stellen, dass der Gegenstand möglichst homogen umströmt wird, wird zunächst das Strömungsfeld vermessen:  

>>> Methoden

Windkanal_WKL
Windkanal 1 - HKS
Windkanal
Creative_Labs_Aerodynamik_CFD