News

Neuigkeiten

30.11.2022

Bionik-HackathonS am B-I-C:

Das Bionik-Innovations-Centrums (B-I-C) der Hochschule Bremen hat im Herbst 2022 zwei Hackathons in Kooperation mit dem Bionik-Kompetenznetz e.V. (BIOKON) veranstaltet. Teams aus Studierenden, Expert:innen und Interessierten entwickelten gemeinsam mit Praxispartner bioinspirierte Lösungsansätze.  

Vom 21. bis zum 23. September 2022 fand am B-I-C in Bremen ein Bionik-Hackathon zum Thema „Airbagsystem für liegende Insassen“ mit dem Praxispartner Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH statt. Einen kleinen Post mit Eindrücken finden Sie auf der Facebook-Seite des BIOKON e.V.:

Vom 23. bis zum 24. November 2022 ging es um die Entwicklung einer Zustiegshilfe zur Gewährleistung der Barrierefreiheit z.B. im öffentlichen Nahverkehr. Praxispartner war der renommierte Automobilzulieferer Brose Fahrzeugteile SE & Co. KG. Wir haben uns sehr über die große Anzahl an Teilnehmenden (ca. 20) gefreut und sind gespannt, wie die Ausarbeitung der entwickelten Konzepten weitergeführt wird. Durchgeführt wurde der Bionik-Hackathon in des Räumen des neuen FreiRAUM@HSB, in dem auch der frisch eingerichtete MakerSpace genutzt werden konnte. 

15. – 18.11.2022

B-I-C auf der formnext in frankfurt

Das Bionik-Innovations-Centrums (B-I-C) war auf der diesjährigen Formnext in Frankfurt durch Florian Hoffmann vertreten. Die Formnext ist die führende Branchenplattform für Additive Fertigung und industriellen 3D-Druck und versteht sich als internationaler Meetingpoint für die nächste Generation der intelligenten industriellen Produktion. 

Eindruck von der Formnext mit Monitor
Eindruck von der Formnext

 21.10.2022

"100 % Baumwolle": Bionik ist Teil der Ausstellung des Übersee-Museums Bremen

Mit mehreren Leihgaben bereichert die AG Biologische Werkstoffe (The Biological Materials Group) unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jörg Müssig die Ausstellung im Übersee-Museum, die die 5000-jährige Kulturgeschichte der Baumwolle und ihre Zukunft beleuchtet. Die Exponate umfassen Lampenschirme aus rezyklierten Mullbinden und biobasierten Harz und eine Cotton/PLA 3D-gedruckte Tischlampe. Des Weiteren präsentiert Vincent Röhl, ein Mitarbeiter der AG, die Möglichkeit der Verwertung von Cottonfasern und Cottonreststoffen aus textilen Prozessen im 3D-Druck. 

Cotton-Lampe

(Quelle Foto: Jörg Müssig)

 20.10.2022

Wie anpassungsfähig sind Insektenskelette?

Im Gegensatz zu Holz und Knochen, die sich an mechanische Belastungen anpassen, war es bisher nicht bekannt, wie Außenskelette aus Kutikula auf mechanische Belastung reagieren. Dieser Frage ging Dr. Karen Stamm aus der Arbeitsgruppe „Biological Structures and Biomimetics“ unter Leitung von Prof. Jan-Henning Dirks nach. Sie konnte zeigen, dass auch Exoskelette über eine Fähigkeit zur Anpassung verfügen und verteidigte Ende September erfolgreich ihre Forschungsarbeit, wofür sie ihren Doktortitel erhielt. Wir gratulieren! 

Dr. Karen Stamm untersucht Insekten

(Quelle Foto: Marcus Meyer)

 10. – 14.10.2022

VORKURS Für die neuen Erstsemester zum winterSemester 2022/2023

Die Woche findet die Vorbereitungswoche (Vorkurs) statt, in der die neuen Erstsemester sich und das Hochschulleben kennenlernen und ihr Wissen auffrischen können. Studierende aus höheren Semester unterstützen tatkräftig dabei. 

Vorkurs im Wintersemester 2022/23

04. – 14.10.2022

physiologie-praktikum im isb

Auch dieses Jahr fand wieder in Präsenz und im größeren Umfang das Physiologie-Praktikum des 3. Semesters des Bionik- Bachelor-Studienganges statt (Modul 3.2). Neben drei Versuchen in der Bewegungsphysiologie (Kinematik, Bodenreaktionskräfte und EMG) und Optik (Refraktometrie, Perimetrie und Blinder Fleck), konnte dieses Jahr wieder EKG-Versuche, diesmal kombiniert mit Laktat- und Blutzuckermessungen, durchgeführt werden. 

VERANSTALTUNGEN & AUSSCHREIBUNGEN

12. & 19.12.2022

Online-Workcamp: berufliche Zukunft NACH dem Bionik-Studium

WANN: 12. und 19. Dezember von 14 – 17 Uhr online via Zoom

Der BIOKON e.V. bietet einen Online-Workcamp für Studierende der Bionik an. Am 12. und 19. Dezember kann gemeinsam mit Bionik-Professionals und Absolvent:innen der Frage nachgespürt werden, wie es nachdem Bionik-Studium beruflich weitergehen kann und entsprechende Vorbilder vorgestellt. Dazu wird zu einem Zoom-Meeting online eingeladen. Angesprochen sind Studierende der drei Bionik-Hochschule-Standorte Bremen, Bocholt und Kleve. Neben Input, wird auch kreativ in kleinen Teams gearbeitet: Es besteht also auch die Chance, sich zu vernetzen.

Eine Anmeldung ist bis zum 8. Dezember 2022 möglich.  

Die Aktion wird vom Bundesumweltministerium und vom Europäischen Sozialfonds gefördert.

ab 29.11.2022

22. Bionik-Seminar (Online)

Auch in diesem WiSe 2022/2023 findet wieder das Bionik-Seminar an ausgewählten Dienstagen um 17 Uhr online statt.

Die interdisziplinäre Veranstaltungsreihe behandelt Themen aus der Biologie, Bionik und den Ingenieurwissenschaften und richtet sich an Wissenschaffende, Studierende und die interessierte Öffentlichkeit.

Die Übertragung der Vorträge findet über das Video-Konferenz-System ZOOM statt.

29. November: Bio-inspired robotics and robotics-inspired biology

06. Dezember: Bionik und Nachtfalter: Was können wir von Insekten über Tarnung und Unsichtbarkeit lernen?

13. Dezember: Narrow-gap rheology: Shifting our limits on the knowledge of the mechanics of biomaterials

17. Januar: Biomechanics of Insect Adhesion


STELLENANGEBOTE

Zurzeit verfügen wir über keine aktuellen Stellenangebote.